Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Gewitterregen flutet Flüsse und Bäche

Wetter Gewitterregen flutet Flüsse und Bäche

Schwere Gewitter haben in der Nacht zum Montag die Pegel von Flüssen und Bächen in Hessen ansteigen lassen. Vor allem in den südlichen Landesteilen gab es nach Angaben des Hessischen Landesamtes für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG) Hochwasser.

Voriger Artikel
Lufthansa-Maschine wegen Triebwerksproblem notgelandet
Nächster Artikel
Mann setzt Wohnung in Brand und zeigt sich selbst an

Blitze zeichnen sich am nächtlichen Himmel bei einem Gewitter ab.

Quelle: Frank Rumpenhorst/Archiv

Wiesbaden. Am hessischen Abschnitt des Neckar wurde für den Nachmittag sogar mit der höchsten Meldestufe (III) gerechnet. Auch an Rhein, Main und Weser stiegen die Pegelstände. Dass dort die entsprechenden Meldestufen überschritten werden, sei aber unwahrscheinlich, teilte das HLNUG mit.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr