Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Gestohlene Kennzeichen führen zu mutmaßlichem Tankbetrüger

Kriminalität Gestohlene Kennzeichen führen zu mutmaßlichem Tankbetrüger

Ein Darmstädter soll über Jahre hinweg an Tankstellen Benzin gezapft haben, ohne zu bezahlen. Der Mann soll nach Angaben der Polizei von Donnerstag in ganz Hessen aktiv gewesen sein.

Darmstadt. Der 38 Jahre alte ehemalige Autohändler wurde demnach Anfang dieser Woche überführt. Ihm sei zum Verhängnis geworden, dass er sich bei der Polizei über das Abschleppen seines Wagens aus einem Darmstädter Parkhaus beschwert hatte.

Bei der Aktion waren die an dem Auto montierten gestohlenen Kennzeichen aufgefallen. Diese passten zu Videoaufnahmen von Tankstellen, an denen der mutmaßliche Tankbetrüger mit verschiedenen nicht zugelassenen Wagen vorgefahren war. Den Schaden aus den bisher bekannten sechs Fällen bezifferte die Polizei auf 700 Euro. Der Verdächtige blieb auf freiem Fuß.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama