Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Gericht weist Klagen gegen Tierkrematorium ab

Prozesse Gericht weist Klagen gegen Tierkrematorium ab

Im Streit um das Tierkrematorium in Homberg (Ohm) haben Anwohner vor dem Verwaltungsgericht Gießen eine Niederlage einstecken müssen. Deren Klagen gegen die Genehmigung der Anlage seien abgewiesen worden, berichtete ein Sprecher am Mittwoch.

Gießen. Der Fall beschäftigt das Gericht bereits seit mehreren Jahren. Das Regierungspräsidium Gießen (RP) hatte Ende 2011 grünes Licht für die Verbrennungsanlage für Kleintierkadaver gegeben. Die Klagen folgten im März 2012. Wegen überschrittener Grenzwerte steht die Anlage allerdings derzeit auf Anordnung des RP still. Diese Entscheidung hatte das Verwaltungsgericht vor kurzem für rechtens erklärt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama