Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Gelände und Gebäude der Odenwaldschule sind verkauft

Schulen Gelände und Gebäude der Odenwaldschule sind verkauft

Eine Mannheimer Unternehmerfamilie kauft den Großteil des Geländes der einstigen Odenwaldschule in Südhessen. "Über den Kaufpreis und weitere Details zu dem Käufer haben die Parteien Stillschweigen vereinbart", teilte Insolvenzverwalterin Sylvia Rhein am Donnerstag mit.

Voriger Artikel
Wieder Urpferdchen in der Grube Messel entdeckt
Nächster Artikel
HIV-Infektionen in Hessen: Frankfurt gilt als "Hochburg"

Die Odenwaldschule (ODS) bei Heppenheim in Hessen.

Quelle: Boris Roessler/Archiv

Heppenheim. Der Käufer wolle "demnächst" seine Pläne für die künftige Nutzung des Areals in Heppenheim vorstellen. Das Ensemble aus teils denkmalgeschützten Gebäude solle aber erhalten und zu neuem Leben erweckt werden.

Wegen sinkender Schülerzahlen hatte die einstige Vorzeige-Reformschule finanzielle Probleme bekommen und schließlich Insolvenz angemeldet. Der Schulbetrieb wurde Anfang September 2015 eingestellt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr