Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Gasaustritt an Kasseler Krankenhaus

Notfälle Gasaustritt an Kasseler Krankenhaus

Ein Gasleck in der Nähe eines Krankenhauses in Kassel hat am Dienstag Polizei und Feuerwehr beschäftigt. Das Herzzentrum des Krankenhauses musste evakuiert und die umliegenden Straßen gesperrt werden.

Kassel. Anwohner seien nicht in Gefahr gewesen, teilte die Polizei mit. Nach Polizeiangaben war ein technischer Defekt an einem Kühlgerät außerhalb des Gebäudes die Ursache für den Austritt des Ammoniakgases. Der Vorfall werde untersucht. Nach einigen Stunden konnten Patienten und Angestellte wieder ins Herzzentrum zurück; die Straßensperrung wurde aufgehoben. Verletzt wurde niemand.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama