Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Fußgänger stirbt beim Überqueren von Autobahn

Unfälle Fußgänger stirbt beim Überqueren von Autobahn

Ein 22 Jahre alter Fußgänger ist in Gießen über die Autobahn gelaufen und hat das mit seinem Leben bezahlt. Der junge Mann habe in der Nacht zu Samstag die Autobahn 485 überqueren wollen und sei dabei von einem Wagen erfasst worden, berichtete die Polizei.

Gießen. Der 22-Jährige aus Bad Berleburg (Nordrhein-Westfalen) starb später in einem Krankenhaus. Der 26 Jahre alte Autofahrer blieb unverletzt. Der 22-Jährige hatte vor dem Unfall offenbar eine nahe gelegene Diskothek besucht, wie ein Polizeisprecher sagte. Es sei unklar, warum er den Weg über die Autobahn gewählt habe.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama