Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Regen

Navigation:
Fußgänger beim Überqueren der A7 von Auto erfasst: tot

Unfälle Fußgänger beim Überqueren der A7 von Auto erfasst: tot

Ein Lastwagenfahrer läuft auf die Autobahn und wird überfahren. Wollte er zu seinem Sattelzug auf der anderen Seite gelangen?

Kassel. Ein Fußgänger ist auf der Autobahn 7 südlich von Kassel von einem Auto erfasst worden und gestorben. Der Lastwagenfahrer war am Samstag nahe dem Rasthof Hasselberg Ost auf die Fahrbahn in Richtung Norden gelaufen, wie die Polizei in der Nacht zum Sonntag mitteilte. Ein Auto erfasste den 46-Jährigen auf dem mittleren Fahrstreifen. In dem Fahrzeug saß eine fünfköpfige Familie, die unverletzt blieb und nach dem Unfall von einem Notfallseelsorger betreut werden musste. Die Autobahn wurde mehrere Stunden lang gesperrt.

Warum der 46-Jährige auf die Fahrbahn lief, war zunächst unklar. Den Sattelzug des Getöteten fanden die Einsatzkräfte am Rasthof Hasselberg West auf der anderen Seite der Autobahn. Laut Polizei könnte er versucht haben, diese zu überqueren, um zurück zu seinem Lastwagen zu gelangen. Die Staatsanwaltschaft Kassel beauftragte einen Gutachter mit der Rekonstruktion des Unfalls.

 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama