Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 13 ° Regen

Navigation:
Fußgänger auf Landstraße durch Kleinbus tödlich verletzt

Unfälle Fußgänger auf Landstraße durch Kleinbus tödlich verletzt

Einen nächtlichen Spaziergang auf einer Landstraße im Vogelsberg hat ein Fußgänger mit dem Leben bezahlt. Der 22-Jährige war nach Polizeiangaben in der Nacht zum Sonntag entlang der L3139 von Engelrod in Richtung Rebgeshain unterwegs gewesen, als er von einem Kleinbus erfasst wurde.

Voriger Artikel
Hauptsaison für Taschendiebe beginnt: Weihnachtsmärkte
Nächster Artikel
Millionenschaden bei Brand in osthessischem Sägewerk

Blaulicht.

Quelle: Friso Gentsch/Archiv

Lautertal. Der Mann wurde zu Boden geschleudert und so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Ein Sachverständiger soll nun aufklären, wie es zu dem tödlichen Unfall kam.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr