Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Fußgänger auf Bundesstraße lebensgefährlich verletzt

Unfälle Fußgänger auf Bundesstraße lebensgefährlich verletzt

Lebensgefährliche Verletzungen hat sich ein betrunkener Fußgänger in der Nacht zum Sonntag auf einer Bundesstraße im osthessischen Kirchheim zugezogen. Der Mann war gegen Mitternacht auf der B454 zwischen den Ortsteilen Heddersdorf und Frielingen auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs, wie die Polizei Bad Hersfeld mitteilte.

Kirchheim. Ein in gleicher Richtung fahrendes Auto erfasste den etwa 30 Jahre alten Mann, dessen genaue Identität zunächst nicht feststand. Der Fußgänger wurde im Klinikum Bad Hersfeld notoperiert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama