Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Fünfjähriger vermisst: Polizei sucht nach Geländewagen

Notfälle Fünfjähriger vermisst: Polizei sucht nach Geländewagen

Auf der Suche nach dem vermissten Fünfjährigen aus Wanfried (Werra-Meißner-Kreis) erhofft sich die Polizei nun Hinweise von Insassen eines Geländewagens. Der schwarze BMW X5 mit einem Berliner Kennzeichen war am 4. April vor der Flüchtlingsunterkunft gesehen worden, in der der Junge lebte.

Voriger Artikel
F.A.Z. startet "Frankfurter Allgemeine Woche"
Nächster Artikel
Unbekannter verursacht Karambolage auf Autobahn 5

Das Blaulicht eines Polizeifahrzeugs.

Quelle: Friso Gentsch/Archiv

Wanfried/Eschwege. Eine blonde, dünne Frau um die Ende 30 sei damit in Richtung Werra gefahren, teilte die Polizei Eschwege am Donnerstag mit. Am Abend sei ein derartiges dunkles Fahrzeug dann in dem Bereich aufgefallen, in dem der Junge verschwand. Es sei aber unklar, ob es derselbe Wagen sei, sagte ein Polizeisprecher.

Seit mehr als zwei Wochen fehlt vom kleinen Aref jede Spur. Zuletzt am Dienstag war nahe einer Brücke am Ufer der Werra nach ihm gesucht worden, weil der Pegel des Flusses gesunken war. "Wir werden nächste Woche wieder an der Werra suchen", betonte der Polizeisprecher. Die Ermittler gehen von einem Unglück aus, vermutlich ist der Junge ertrunken. Hinweise auf ein Verbrechen gibt es bislang nicht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr