Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Fünf mutmaßliche Räuber in Kassel festgenommen

Kriminalität Fünf mutmaßliche Räuber in Kassel festgenommen

Die Polizei hat in Kassel fünf mutmaßliche Räuber festgenommen. Den 20 bis 22 Jahre alten Männern aus dem nordrhein-westfälischen Hagen wird ein Raubüberfall auf eine Spielothek zur Last gelegt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Voriger Artikel
Gas- und Bremspedal verwechselt: 30 500 Euro Schaden
Nächster Artikel
Last stürzt von Kran: Bauarbeiter schwer verletzt

Die Polizei konnte fünf mutmaßliche Räuber festnehmen.

Quelle: P. Pleul/Symbol

Kassel. Dabei versuchten der Mitteilung zufolge am Montagabend zwei Gäste der Spielothek, sich den Räubern in den Weg zu stellen, als sie flüchten wollten. Einen 20-Jährigen konnten sie festhalten, bis die Polizei ankam. Kurz später gingen den Beamten auch die übrigen Verdächtigen ins Netz. Zwei der Männer gestanden zudem einen weiteren Raubüberfall auf eine Kasseler Spielothek.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr