Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Fünf beschädigte Autos und fünf Verletzte bei Unfall auf A5

Unfälle Fünf beschädigte Autos und fünf Verletzte bei Unfall auf A5

Bei einem Auffahrunfall auf der A5 bei Frankfurt sind fünf Menschen verletzt worden. Ein 47 Jahre alter Autofahrer hatte am Donnerstagabend nach ersten Erkenntnissen der Polizei zu spät gebremst.

Frankfurt/Main. Er krachte zwischen dem Autobahnkreuz Frankfurt und der Anschlussstelle Zeppelinheim mit seinem Wagen auf ein stehendes Auto und schob dieses auf andere Pkw. Insgesamt waren fünf Fahrzeuge in den Zusammenstoß verwickelt. Der Wagen des mutmaßlichen Unfallverursachers fing Feuer und brannte völlig aus. Dadurch wurde auch die Fahrbahndecke beschädigt und musste repariert werden. Die Verletzten wurden in Krankenhäuser gebracht. Die Polizei schätzte den Schaden am Freitag auf rund 65 000 Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama