Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Fünf Lotto-Millionäre: und neun verpasste Chancen

Glücksspiele Fünf Lotto-Millionäre: und neun verpasste Chancen

Mit Lotto-Glück über Nacht Millionär sein - das schafften in diesem Jahr in Hessen fünf Gewinner. Wie eine Sprecherin von Lotto-Hessen mitteilte, erzielte ein Nordhesse dabei den Rekord, als er am 29. Juli beim Eurojackpot 84,7 Millionen Euro gewann.

Voriger Artikel
Mann soll küssendes Paar absichtlich überfahren haben
Nächster Artikel
Schauspielintendant: "Theater ist nicht nur Ort der Hochkultur"

Ein Eurojackpot Lotterie-Schein liegt auf einem Tisch.

Quelle: Caroline Seidel/Archiv

Wiesbaden. Die übrigen Neu-Millionäre erzielten Gewinnsummen zwischen knapp 1,2 und sechs Millionen Euro. Immerhin 104 Hessen erhielten einen Großgewinn von 50 000 Euro und mehr. Insgesamt neun Hessen verpassten die Chance, Millionär zu werden, ganz knapp, weil sie ein "Nein" bei der Zusatzlotterie Spiel 77 oder der GlücksSpirale angekreuzt hatten. Mit dem Extra-Einsatz von 2,50 beziehungsweise 5 Euro hätten sie jeweils mehr als zwei Millionen Euro abgeräumt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr