Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Frühlingswetter schwächelt nach Abzug von Hoch "Ostra"

Wetter Frühlingswetter schwächelt nach Abzug von Hoch "Ostra"

Nach sommerlichen Tagen mit kurzen Ärmeln und Besuchen im Eiscafé legt der Frühling nach Abzug von Hoch "Ostra" ein Päuschen ein. Es wird kühler und wechselhaft, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Samstag in Offenbach mitteilte.

Voriger Artikel
Unbekannte stehlen fünf komplette Bienenvölker
Nächster Artikel
Drei Verletzte: Auto fährt auf Autobahn 67 in die Böschung

Frankfurter Frühling.

Quelle: Frank Rumpenhorst/Archiv

Offenbach. Erst ab Mittwoch könnten bei Temperaturen über 20 Grad wieder Sommergefühle aufkommen.

An der Bergstraße werden am Sonntag immerhin 19 Grad erreicht, überall sonst in Hessen bleibt es mit bis zu 16 Grad etwas kühler. Ab Mittag lockert die anfängliche Bewölkung ein wenig auf. Auch am Montag ist es zunächst stark bewölkt, im Tagesverlauf wird es aber wiederum etwas freundlicher. Die Temperaturen liegen bei 14 bis 16 Grad. Nur harmlose Schleierwolken bringt der Dienstag, an dem es mit bis zu 17 Grad wieder einen Tick wärmer wird. Ab Mittwoch verspricht der DWD freundliches, trockenes und recht warmes Wetter.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr