Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Frühling bleibt in weiter Ferne: Am Mittwoch wieder Regen

Wetter Frühling bleibt in weiter Ferne: Am Mittwoch wieder Regen

Der Frühling macht noch einmal Pause: Kalt und trüb bleibt es in den nächsten Tagen in Hessen. Dazu gibt es Regen und nasskalten Wind. Im Bergland kann es sogar von Mittwoch an wieder etwas schneien, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Sonntag in Offenbach mitteilte.

Voriger Artikel
Lifte abgeschaltet: Wintersportsaison in Willigen zu Ende
Nächster Artikel
BossHoss lässt es auf Tourneen ordentlich krachen

Die kommende Woche wird verregnet.

Quelle: Uwe Zucchi/Archiv

Offenbach. "Wechselhaft wird es auch weitergehen, das Ganze bei Höchstwerten um zehn Grad", sagte ein DWD-Meteorologe.

Die Woche beginnt zunächst zwar noch sonnig, doch schon am Dienstag zieht von Westen ein Regengebiet über Hessen hinweg. Dabei kühlt die Luft immer weiter ab. 10 bis 14 Grad werden maximal noch erreicht, nachts ist sogar wieder leichter Frost möglich. Ein Ende des Schmuddel-Wetter ist nach DWD-Angaben so schnell nicht in Sicht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr