Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Frau überfährt Bauarbeiter in Nachbarschaftsstreit

Prozesse Frau überfährt Bauarbeiter in Nachbarschaftsstreit

Ein eskalierter Streit unter Nachbarn beschäftigt seit Dienstag das Limburger Landgericht. Wegen gefährlicher Körperverletzung und versuchten Mordes sind eine 48-jährige Frau aus Bischoffen (Lahn-Dill-Kreis) und ihre beiden Söhne angeklagt.

Voriger Artikel
Millionendieb bekommt eineinhalb Jahre auf Bewährung
Nächster Artikel
Betrunkener stürzt drei Meter in die Tiefe

Das Landgericht in Limburg.

Quelle: Fredrik von Erichsen/Archiv

Limburg. Die Staatsanwaltschaft wirft der Frau vor, am 3. Mai mit ihrem Auto einen Bauarbeiter angefahren und schwer verletzt zu haben, der an der Grundstücksgrenze arbeitete, um die es Streit gab. Dabei habe sie seinen Tod in Kauf genommen. Ein Sohn soll einen weiteren Arbeiter mit einem Beil verletzt haben. Da die Söhne zur Tatzeit erst 15 und 17 Jahre alt waren, wird der Prozess vor der Jugendkammer geführt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr