Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Frau stirbt nach Messerstichen: Prozess gegen 25-Jährigen

Prozesse Frau stirbt nach Messerstichen: Prozess gegen 25-Jährigen

Marburg (dpa/lhe) – Ein 25-Jähriger soll im vergangenen Februar seine 18 Jahre alte Ex-Freundin mit einem Messer so schwer verletzt haben, dass sie einige Wochen später starb.

Am Dienstag begann der Prozess gegen den Metallbauer aus dem mittelhessischen Bad Endbach, der die Attacke bereits gestanden hat, vor dem Marburger Landgericht.

Der Mann soll vor der Tat telefonisch gedroht haben, die junge Frau umzubringen. Als er dann in der elterlichen Wohnung auftauchte, schloss das Opfer sich laut Anklage im Badezimmer ein. Der Mann trat die Tür ein und verletzte das Mädchen mit 20 Messerstichen, unter anderem schlitzte er ihr den Bauch auf. Das Mädchen starb zehn Wochen später im Krankenhaus an Organversagen. In dem Verfahren sind bislang vier Prozesstage angesetzt, unter anderem sollen die Eltern aussagen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama