Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Frau stirbt bei schwerem Autounfall nahe Korbach

Unfälle Frau stirbt bei schwerem Autounfall nahe Korbach

Beim Abbiegen ist eine 74 Jahre alte Autofahrerin in Nordhessen auf ein anderes Fahrzeug geprallt und tödlich verletzt worden. Rettungskräfte konnten der Fahrerin eines Kleinwagens am Dienstagnachmittag nicht mehr helfen, wie die Polizei berichtete.

Voriger Artikel
Bei Frontalzusammenstoß mit Lastwagen ums Leben gekommen
Nächster Artikel
"Guide Michelin": Zwei Zwei-Sterne-Restaurants in Hessen

Ein Rettungswagen fährt auf der Straße mit Blaulicht.

Quelle: Lukas Schulze/Archiv

Korbach. Die Frau hatte den Angaben zufolge beim Einbiegen auf die Bundesstraße 485 nahe Waldeck (Landkreis Waldeck-Frankenberg) ein Auto übersehen. Bei dem heftigen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurde dieses andere Fahrzeug mit einem 22-Jährigen an Bord in die Luft geschleudert und blieb auf dem Dach liegen. Der Kleinwagen drehte sich und wurde in einen Acker geschleudert. Die 74-Jährige wurde eingeklemmt und konnte nur noch leblos geborgen werden. Der andere Fahrer wurde leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr