Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Frau soll an Treppe getreten worden sein: Spurensuche

Kriminalität Frau soll an Treppe getreten worden sein: Spurensuche

Von den Männern, die in Korbach eine Frau an einer Treppe getreten haben sollen, fehlt weiterhin jede Spur. "Die Ermittlungen gestalten sich sehr schwierig", sagte am Dienstag ein Polizeisprecher.

Korbach. Von den Männern gebe es nur eine vage Beschreibung, Zeugen hätten sich bislang nicht gemeldet. Die 45-jährige Frau soll am vergangenen Donnerstag in der nordhessischen Stadt an einem Treppenabsatz gestoßen worden und mehrere Stufen hinabgestürzt sein und sich dabei leicht verletzt haben. Sie ging jedoch nicht zur Polizei. Die Beamten ermittelten von sich aus, als sie entsprechende Berichte im Internet lasen. 

Der mutmaßliche Tritt erinnert an den in Berlin, wo ein 27-Jähriger eine ahnungslose Frau so getreten haben soll, dass sie eine Treppe eines U-Bahnhofes hinabstürzte und sich einen Arm brach.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama