Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Frankfurterin von U-Bahn angefahren und schwer verletzt

Unfälle Frankfurterin von U-Bahn angefahren und schwer verletzt

Eine junge Frau ist in Frankfurt von einer U-Bahn angefahren und dabei schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei vom Sonntag war die 17-Jährige am Freitag bei Rot über einen Fußgängerüberweg gelaufen, um einen wartenden Zug auf dem gegenüberliegenden Gleis noch zu erreichen.

Frankfurt/Main. Dabei übersah sie den einfahrenden Zug. Ein 67 Jahre alter Passagier der U-Bahn stürzte bei der Notbremsung und erlitt Prellungen. Die U-Bahn fährt im Stadtteil Nieder-Eschbach oberirdisch.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama