Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Frankfurter Freibad eröffnet Saison - Erbsensuppe bei fünf Grad

Wetter Frankfurter Freibad eröffnet Saison - Erbsensuppe bei fünf Grad

Bei Temperaturen um fünf Grad hat in Frankfurt am Karfreitag das erste Freibad die Saison eröffnet. "Als wir um 6.30 Uhr aufgemacht haben, standen schon Badegäste vor der Tür", sagte eine Angestellte des beheizten Bads in Frankfurt-Hausen.

Voriger Artikel
In Hessens Skigebieten laufen an Karfreitag wieder die Lifte
Nächster Artikel
Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß mit Auto

Das erste Freibad hat die Saison eröffnet.

Quelle: Boris Roessler

Frankfurt/Main. Bis zum Mittag kamen bei Sonnenschein mehr als 300 Schwimmer, fast alle hatten Bademäntel dabei. Gegen die Kälte gab es kostenlose Erbsensuppe. Das Wasser wird auf 26 Grad geheizt. Das Hausener Freibad macht nach einem Beschluss der Stadt traditionell jedes Jahr am Karfreitag auf.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr