Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Frankfurter Band spielt mit blinden und sehenden Musikern

Behinderte Frankfurter Band spielt mit blinden und sehenden Musikern

Die Frankfurter Band "Blind Foundation" ist eine ganz besondere, denn zwei der vier Musiker sind blind. "Der Hintergedanke bei der Gründung war auch, dass Musik für blinde Menschen etwas Gutes ist", erklärt Bandleader Markus Hofmann.

Voriger Artikel
Nach missglücktem Halloween 2014: Polizei zeigt Präsenz
Nächster Artikel
Früheres Gebäude der Staatsweingüter in Brand geraten

Die Band «Blind Foundation» in ihrem Proberaum in Frankfurt am Main.

Quelle: Christoph Schmidt/Archiv

Frankfurt/Main.  Die Gruppe, die seit 2004 besteht, gehört zur Frankfurter Stiftung für Blinde und Sehbehinderte. Sie tritt deutschlandweit vor allem mit Coversongs auf. Etwa 200 Lieder hat sie in ihrem Repertoire. Dieses Jahr hat sie ihr erstes Album "Emoticons" mit selbst geschriebenen Liedern herausgebracht. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr