Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Frankfurter Bahnhofsmission führt Besucher blind durch Halle

Soziales Frankfurter Bahnhofsmission führt Besucher blind durch Halle

Am bundesweiten "Tag der Bahnhofsmission" können sich Besucher auf dem Frankfurter Hauptbahnhof mit verbundenen Augen durch die Halle führen lassen. So sollen sie erfahren, wie es ist, auf fremde Hilfe angewiesen zu sein, wie der Träger der Einrichtung, die Caritas Frankfurt, erklärte.

Frankfurt/Main. Am Samstag gibt die Bahnhofsmission Frankfurt mit dieser Aktion und anderen Angeboten Einblicke in ihre Arbeit. Unterstützt wird sie vom Dialogmuseum Frankfurt.

Die Hilfe der Bahnhofsmission in Frankfurt wird laut Caritas täglich von mehr als 300 Menschen in Anspruch genommen. Die Anlaufstelle ist rund um die Uhr und an 365 Tagen im Jahr erreichbar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama