Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Frankfurter Ausstellung zeigt "Europas beste Bauten"

Architektur Frankfurter Ausstellung zeigt "Europas beste Bauten"

"Europas beste Bauten" zeigt von diesem Samstag an das Deutsche Architekturmuseum in Frankfurt/Main. Präsentiert werden bis zum 23. Oktober die 40 Projekte der Shortlist für den "Mies van der Rohe Award" für zeitgenössische Architektur, wie das Museum am Freitag mitteilte.

Voriger Artikel
Bundesamt: Flugzeugabsturz wegen technischem Schaden
Nächster Artikel
Mann soll Ehefrau im Streit erstochen haben

Das Deutsche Architekturmuseum.

Quelle: Marius Becker/Archiv

Frankfurt/Main. Mit dem Preis ehrt die Europäische Union seit 1988 alle zwei Jahre Bauwerke, die eine besondere kulturelle Bedeutung besitzen oder einen herausragenden Beitrag zur modernen Stadtentwicklung leisten.

Gewinner des Awards für 2015 war die Philharmonie im polnischen Stettin. Die von innen erleuchtete Glasfassade lasse das Bauwerk als Lichtelement erstrahlen, hieß es in der Begründung der Jury. Der Nachwuchspreis "Emerging Architect Award" wurde für das Haus Luz im spanischen Cilleros vergeben. Für den "Mies van der Rohe"-Award des Jahres 2015 waren insgesamt 420 Projekte an 279 Orten in der Europäischen Union nominiert. Zu früheren Preisträgern zählen David Chipperfield, Zaha Hadid, Peter Zumthor und Rem Koolhaas.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr