Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° Schneefall

Navigation:
Frankfurt eröffnet Freibadsaison - 300 Besucher trotz sieben Grad

Wetter Frankfurt eröffnet Freibadsaison - 300 Besucher trotz sieben Grad

Bei nur sieben Grad Außentemperatur ist in Frankfurt die Freibadsaison eingeleitet worden. Das Schwimmbad im Stadtteil Hausen öffnete am Karfreitag morgens um 6.30 Uhr seine Tore.

Voriger Artikel
Drei Menschen bei Feuer in Hotel verletzt
Nächster Artikel
Pferdeanhänger umgekippt - Tier rennt über die Autobahn

Hart gesotten, die ersten Freibad-Besucher des Jahres.

Quelle: Boris Roessler

Frankfurt/Main. Bis zum Mittag zählte die Badeanstalt bereits mehr als 300 Besucher. Im Wasser war es deutlich wärmer als draußen - es hat nach Angaben der Stadt 26 Grad. Das Freibad Hausen öffnet traditionell als erstes Freibad der Stadt, die anderen sechs folgen später.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama