Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Forschung für krebskranke Kinder: Richtfest an Uniklinik

Forschung Forschung für krebskranke Kinder: Richtfest an Uniklinik

Das Universitätsklinikum Frankfurt hat am Mittwoch das Richtfest für den Rohbau des Pädiatrischen Zentrums für Stammzellentransplantation und Zelltherapie gefeiert.

Voriger Artikel
Projekt gegen Internet- und Computersucht wird fortgesetzt
Nächster Artikel
Mehr Straftaten und trotzdem höhere Aufklärungsquote in Frankfurt

Hessens Wissenschaftsminister Boris Rhein (CDU).

Quelle: Christoph Schmidt/Archiv

Frankfurt/Main. Das Forschungszentrum verbessere die Behandlung und Heilung von krebskranken Kindern und Jugendlichen erheblich, teilte Hessens Wissenschaftsminister Boris Rhein (CDU) am Mittwoch in Frankfurt mit. Das Wissenschaftsministerium fördere den Neubau mit 7,6 Millionen Euro. Ärzte und Wissenschaftler arbeiteten künftig Hand in Hand, um neue Therapieformen gegen Krebs zu entwickeln, sagte Rhein.

Die Entwicklung neuer Therapiestrategien im Labor sei von enormer Bedeutung, erklärte Finanzstaatssekretärin Bernadette Weyland (CDU). "Nur das, was heute erforscht wird, kann morgen in die klinische Anwendung transferiert werden." Etwa 60 Wissenschaftler und Mitarbeiter sollen in dem Zentrum künftig arbeiten. Im zweiten Halbjahr 2016 soll der Betrieb aufgenommen werden. Die Kosten belaufen sich auf etwa 21 Millionen Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr