Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Forscher entwickeln krustenloses Seniorenbrot

Wissenschaft Forscher entwickeln krustenloses Seniorenbrot

Wissenschaftler der Hochschule Fulda forschen nach einer besonders gehaltvollen Rezeptur für krustenloses Seniorenbrot. Das Roggen-Weizen-Mischbrot soll wegen der weichen Rinde besonders leicht zu essen sein für Menschen mit Kau- und Schluckbeschwerden.

Fulda. Zudem soll das Kastenbrot besonders reich an Ballast- und Mineralstoffen wie Magnesium und Calcium sein. "In dieser Kombination aus krustenlosem, aber besonders nährstoffreichem Brot ist unser Projekt deutschlandweit einmalig", sagt Joachim Schmitt, Professor für Lebensmitteltechnologie der Hochschule Fulda.

Die Hochschul-Wissenschaftler wollen das vom Land Hessen geförderte Projekt zum Jahresende abschließen und 2015 mit Partnern das kastenförmige Seniorenbrot auf den Markt bringen. Bisher haben es nur Bewohner von Pflegeheimen verkostet. In den Heimen bekam das Brot gute Noten. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung und die Akademie des Deutschen Bäckerhandwerks sehen steigenden Bedarf für seniorengerechte Lebensmittel. Für die Firma Harry als einem der umsatzstärksten Brotproduzenten Deutschlands ist hingegen die Zielgruppe noch nicht groß genug, wie eine Sprecherin sagte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama