Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Fliegerbombe erfolgreich entschärft

Notfälle Fliegerbombe erfolgreich entschärft

Eine 50 Kilo schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist am Donnerstagnachmittag in Marburg erfolgreich entschärft worden. Zuvor hatte es nach Angaben der mittelhessischen Stadt wegen des Defekts eines Transportfahrzeugs eine kurze Verzögerung gegeben.

Voriger Artikel
Immer mehr Versicherungsschäden wegen Unwettern
Nächster Artikel
Plädoyers im Prozess um Attacke mit dem Fleischerbeil

Eine Fliegerbombe.

Quelle: Fredrik von Erichsen/Archiv

Marburg. Anwohner mussten für die Zeit der Entschärfung in ihren Wohnungen bleiben. Zudem sperrte die Polizei Straßen ab. Aus Sicherheitsgründen wurde am Fundort eine Mauer aus Sandsäcken errichtet. Der Blindgänger war bei einer gezielten Suche in einem Waldstück entdeckt worden. Erst Ende August hatten wegen eines solchen Fundes rund 600 Marburger ihre Wohnungen räumen müssen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr