Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Flammen greifen von Sperrmüll auf Wohnungen über

Brände Flammen greifen von Sperrmüll auf Wohnungen über

Von einem Haufen Sperrmüll aus hat sich in der Nacht zum Freitag in Frankfurt ein Feuer auf Wohnungen in einem Mehrfamilienhaus ausgebreitet und einen Schaden von 100 000 Euro angerichtet.

Voriger Artikel
Ermittlungen nach Silvesternacht-Übergriffen eingestellt
Nächster Artikel
"Kleine" Dippemess lockt mit holländischem Riesenrad

Feuerwehrmann.

Quelle: Daniel Bockwoldt/Archiv

Frankfurt/Main. Der Sperrmüll war aus zunächst ungeklärter Ursache vor dem Wohnhaus im Stadtteil Fechenheim in Brand geraten, wie die Feuerwehr mitteilte. Über ein Fenster gelangten die Flammen in eine Wohnung im Erdgeschoss. Der Rauch breitete sich auch in die erste Etage aus, die dadurch in Mitleidenschaft gezogen wurde. Die Bewohner konnten sich in Sicherheit bringen und wurden in einem Bus der Feuerwehr betreut. Die Mieter der beschädigten Wohnungen mussten anschließend in Notunterkünften untergebracht werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr