Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Firmengebäude brennt - Polizei: 300 000 Euro Schaden

Brände Firmengebäude brennt - Polizei: 300 000 Euro Schaden

Beim Brand eines Firmengebäudes in Fürth im Odenwald (Kreis Bergstraße) ist nach ersten Schätzungen ein Schaden von 300 000 Euro entstanden. Das Feuer war am Samstagmittag aus zunächst unbekannter Ursache in dem Gebäude ausgebrochen, in dem nach Mitteilung der Polizei unter anderem stark entflammbare Lithium-Akkus gelagert werden.

Fürth im Odenwald/Darmstadt. Mehrere Feuerwehren bekämpften den Brand, der erst am Abend gelöscht war.

Nach Angaben eines Polizeisprechers zerstörten die Flammen das Gebäude, das eine Fläche von rund 200 Quadratmeter hat. Menschen wurden nach ersten Erkenntnissen nicht verletzt. Die Hauptdurchgangsstraße wurde anschließend wieder freigegeben. Weil der Rauch zunächst noch in der Luft hing, sollten Anwohner Fenster und Türen zunächst noch geschlossen halten. Nach Einschätzung des Polizeisprechers werden die Brandermittler das Gebäude erst am Montag unter die Lupe nehmen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama