Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Feuerwehr unterbricht Abpumpen von Fischteich

Notfälle Feuerwehr unterbricht Abpumpen von Fischteich

Eine Aktion zur Rettung von Fischen hat die Feuerwehr in Darmstadt am Freitag überraschend unterbrechen müssen. Beim Abpumpen von Wasser aus einem Teich sei an der Wasseroberfläche eine Rotfärbung entdeckt worden.

Darmstadt. Diese müsse erst geklärt werden, teilte der Einsatzleiter mit. Proben würden untersucht. Ergebnisse könnten vermutlich nächste Woche vorliegen.

Die Feuerwehr hatte eigentlich sieben Millionen Liter Wasser abpumpen wollen. Es hatte wegen der Hitze eine hohe Schadstoffkonzentration erreicht, die meisten Fische in dem Teich waren gestorben. Durch das Abpumpen sollte ein Überlaufen des gefährlichen Wassers in ein benachbartes Gewässer mit Fischen verhindert werden. Eine größere Gefahr bestehe durch die Unterbrechung aber nicht. Rund drei Millionen Liter seien schon abgepumpt worden, Regen sei zudem nicht zu erwarten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama