Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° Schneefall

Navigation:
Feuerwehr rückt dreimal aus zu Gießener Asylbewerberheim

Brände Feuerwehr rückt dreimal aus zu Gießener Asylbewerberheim

Dreimal ist die Feuerwehr in der Nacht zum Donnerstag zu einer Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber in Gießen gerufen worden. Sie evakuierte das Haus nach dem dritten Alarm gegen vier Uhr vorübergehend, wie die Polizei mitteilte.

Gießen. Bei einem Brand im Treppenhaus hatte sich starker Rauch entwickelt. Das Feuer verursachten die Bewohner nach Polizeiangaben vermutlich selbst. Zuvor sei die Feuerwehr zweimal wegen eines kleinen Brandes in der Teeküche angerückt. Verletzt wurde niemand, das Asylbewerberheim ist inzwischen wieder bewohnbar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama