Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Feuerwehr rettet Kuh aus Becken

Tiere Feuerwehr rettet Kuh aus Becken

Eine Kuh hat in der Rhön ein Bad in einem Swimmingpool genommen - und musste von der Feuerwehr aus dem Becken gezogen werden. Das Tier blieb unverletzt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Gersfeld. Das Jungrind sei von einer benachbarten Weide in Gersfeld (Kreis Fulda) ausgebrochen. Sein Muhen weckte in der Nacht einen Anwohner, der das Tier schließlich im Schwimmbecken seiner 92 Jahre alten Nachbarin fand. Die Kuh konnte sich ohne Hilfe nicht aus dem Pool befreien.

Einsatzkräfte der Feuerwehr pumpten schließlich das Wasser aus dem Becken. Nachdem ein Tierarzt die Kuh untersucht und ihr eine Beruhigungsspritze gegeben hatte, befreiten Helfer sie aus dem Pool. Über den Fall hatte zunächst der Hessische Rundfunk (hr) berichtet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama