Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Feuer zerstört Küche eines Schnellimbiss in Dieburg

Brände Feuer zerstört Küche eines Schnellimbiss in Dieburg

Ein Feuer hat in einem Wohnhaus in Dieburg (Kreis Darmstadt-Dieburg) erhebliche Schäden angerichtet. Der Brand war in der Nacht zum Donnerstag in einem Schnellimbiss im Erdgeschoss des Hauses ausgebrochen, wie die Polizei mitteilte.

Voriger Artikel
Parken beim Weihnachtsbummel: Kunden akzeptieren Gebühren
Nächster Artikel
Angetrunkener Fahrer baut Unfall: Beifahrer schwer verletzt

Die Brandursache war zunächst unklar.

Quelle: Daniel Bockwoldt/Archiv

Dieburg. Ein Mitarbeiter bemerkte die Flammen und alarmierte die Feuerwehr. Dann warnte er die übrigen Bewohner, die sich unverletzt auf die Straße retten konnten. Die Küche des Schnellrestaurants wurde bei dem Feuer völlig zerstört. Auch die Wohnungen des Hauses sind nicht mehr bewohnbar. Die Brandursache war zunächst unklar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr