Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Feuer zerstört Fachwerkscheune mitten in Eschborn

Brände Feuer zerstört Fachwerkscheune mitten in Eschborn

Bei einem Brand in Eschborn (Main-Taunus-Kreis) ist in der Nacht zum Donnerstag eine alte Scheune komplett zerstört worden. Auch der Dachstuhl eines Wohnhauses wurde durch die Hitze beschädigt, wie die Polizei mitteilte.

Eschborn. Die Scheune in der Altstadt mit vielen Fachwerkhäusern in der Nachbarschaft stürzte wegen des Feuers schließlich ein. Den Sachschaden schätzte die Polizei auf etwa 300 000 Euro.

Gegen 3.00 Uhr in der Nacht habe eine Anwohnerin den Brand gemeldet. Die Löscharbeiten dauerten rund drei Stunden. Die Ursache für das Feuer war auch am Nachmittag noch unklar, die Ermittlungen laufen. Die Brandermittler konnten nach Polizeiangaben anfangs nichts untersuchen, weil es noch zu heiß war.

Verletzt wurde niemand. "Die Fachwerkhäuser waren mittelbar in Gefahr", sagte ein Sprecher der Polizei. Aber das Feuer habe nicht übergegriffen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama