Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Feuer in Müllentsorgungsfirma hält Feuerwehr die ganze Nacht auf Trab

Brände Feuer in Müllentsorgungsfirma hält Feuerwehr die ganze Nacht auf Trab

Tonnenweise brennender Plastikmüll hat in der Nacht zum Donnerstag die Feuerwehr im mittelhessischen Buseck auf Trab gehalten. Erst am Morgen war der Brand in einer Müllentsorgungsfirma soweit unter Kontrolle, dass die Einsatzleitung Entwarnung geben konnte.

Buseck. Es gebe nur noch vereinzelte Glutnester, sagte ein Feuerwehrsprecher am Donnerstagvormittag.

Die Kunststoffabfälle waren am Mittwochabend in der Firma im Kreis Gießen in Brand geraten. Die Polizei ging nach ersten Ermittlungen davon aus, dass sich der Müllhaufen selbst entzündet haben könnte. Fast 300 Tonnen Plastikmüll standen in Flammen. Anwohner waren wegen der anfänglich starken Rauchentwicklung per Lautsprecher aufgerufen worden, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Am Donnerstag bestand nach Angaben der Einsatzkräfte keine Gefahr mehr.

Den Sachschaden schätzten Polizei und Feuerwehr auf rund 150 000 Euro. Verletzt wurde niemand. Zwischenzeitlich kämpften etwa 220 Feuerwehrleute gegen die Flammen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama