Volltextsuche über das Angebot:

32 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Feuer in Lagerhalle: Brandstiftung nicht ausgeschlossen

Brände Feuer in Lagerhalle: Brandstiftung nicht ausgeschlossen

Das Feuer, das im nordhessischen Kaufungen eine Lagerhalle zerstört hat, könnte vorsätzlich gelegt worden sein. Experten der Kriminalpolizei entdeckten bei einer ersten Untersuchung des völlig zerstörten Gebäudes keinerlei Hinweise auf einen technischen Defekt.

Kaufungen/Kassel. Auch einen Kurzschluss schlossen die Ermittler aus, wie die Polizei in Kassel am Freitag mitteilte.

Bei dem Brand war in der Nacht zum Donnerstag ein Schaden von rund 100 000 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand. Bis vor einem Jahr war in der Halle ein Indoor-Spielplatz untergebracht, zuletzt standen dort nur noch ein Spiegelkabinett und batteriebetriebene Autos.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama