Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Feuer in Bauernhof: vermutlich keine Brandstiftung

Brände Feuer in Bauernhof: vermutlich keine Brandstiftung

Der Brand in einem Bauernhof im mittelhessischen Driedorf mit hohem Sachschaden in der vergangenen Woche geht vermutlich nicht auf Brandstiftung zurück. Wie die Polizei in Dillenburg am Dienstag mitteilte, ergaben sich bei den Ermittlungen vor Ort keine Hinweise auf eine "vorsätzliche Inbrandsetzung".

Voriger Artikel
Festgefahrener Schubverband nach Stunden wieder frei
Nächster Artikel
Zeitplan für Suche nach Reitze-Nachfolge festgelegt

Feuer in Bauernhof: vermutlich keine Brandstiftung.

Quelle: Daniel Bockwoldt/Archiv

Driedorf/Dillenburg. Die Rekonstruktion der Brandursache durch Experten des Hessischen Landeskriminalamts (LKA) gestalte sich jedoch schwierig, weil viele Trümmer weggeräumt werden müssten.

Das Feuer hatte den Bauernhof komplett zerstört und einen Schaden von rund 400 000 Euro verursacht. Die Gemeinde Driedorf hatte zu Spenden für die Bewohner aufgerufen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr