Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Feuer erfasst drei Fachwerkhäuser

Brände Feuer erfasst drei Fachwerkhäuser

Ein Feuer hat am Sonntag im nordhessischen Niedenstein drei Fachwerkhäuser stark beschädigt. Alle elf Bewohner kamen unverletzt ins Freie, wie die Polizei mitteilte.

Voriger Artikel
Schuss ins Bein: Polizei fahndet weiter nach dem Schützen
Nächster Artikel
Hausbewohner bei Brand lebensgefährlich verletzt

Ein Feuerwehrmann löscht.

Quelle: Daniel Bockwoldt/Archiv

Niedenstein/Kassel. Sie schätzt den Gesamtschaden auf rund 170 000 Euro. Ein Kompressor in einer Garage löste ersten Ermittlungen zufolge den Brand aus. Das dazugehörige Haus brannte komplett ab und muss abgerissen werden. Zwei weitere Fachwerkhäuser wurden stark beschädigt.

Ein 27-jähriger Bewohner und seine 24 Jahre alte Freundin hatten die Flammen am Sonntagmorgen entdeckt. Sie alarmierten die Polizei und die Mitbewohner. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte das Feuer bereits die Scheune des Nachbargebäudes erfasst. Außerdem wurde ein hinter dem Brandhaus stehendes Anwesen beschädigt.

Die Feuerwehr war mit etwa 120 Kräften im Einsatz und brauchte rund zwei Stunden, um den Brand zu löschen. Danach wurde Brandwache gehalten, weil in dem am stärksten beschädigten Gebäude Holzkohle im Keller lagerte und nachglühte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr