Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Festival des deutschen Films feiert zehnjähriges Jubiläum

Film Festival des deutschen Films feiert zehnjähriges Jubiläum

Mit einem Jubiläumsprogramm und mehreren Sonderschauen startet das Festival des deutschen Films heute in Ludwigshafen am Rhein. Über den roten Teppich schreiten nach Angaben des Festivalbüros auch Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) und Oberbürgermeisterin Eva Lohse (CDU).

Voriger Artikel
"Kiss me, Kate" - Dritte Festspiel-Premiere in Bad Hersfeld
Nächster Artikel
Drei Monate zu lange im Gefängnis: JVA-Bedienstete vor Gericht

Martina Gedeck möchte auch beim Jubiläum dabei sein.

Quelle: B. Pedersen/Archiv

Ludwigshafen. Insgesamt werden vom 18. Juni bis zum 6. Juli mehr als 40 Werke gezeigt, darunter sechs Premieren. Ein Kinderfilmfestival richtet sich speziell an junge Besucher. Ein Sonderzelt zeigt die Spiele der Fußball-WM.

Auch prominente Schauspieler wie Mario Adorf und Martina Gedeck wollen zum zehnjährigen Bestehen des Festivals kommen. Um den mit 50 000 Euro dotierten Filmkunstpreis konkurrieren 18 Produktionen. Neben dem Hauptpreis und dem Publikumspreis werden der undotierte Medienkulturpreis für TV-Macher, der Preis für Schauspielkunst und der Ludwigshafener Drehbuchpreis verliehen. Der Festivaletat beträgt insgesamt 1,2 Millionen Euro. Die Organisatoren erwarten rund 65 000 Zuschauer.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr