Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Fernsehfahndung nach tödlichen Schüssen auf Familienvater in Hanau

Kriminalität Fernsehfahndung nach tödlichen Schüssen auf Familienvater in Hanau

Drei tödliche Schüsse auf einen Hanauer sind am kommenden Mittwoch (20.15 Uhr) Thema in der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY". Die Ermittlungen liefen bisher in verschiedene Richtungen und die Sendung solle helfen, den Täter zu finden, sagte Staatsanwältin Christina Kreis am Freitag.

Hanau. Der 53-Jährige war im September 2013 getötet worden. Der Täter hatte an der Haustür des Mannes geklingelt und, noch bevor dieser öffnen konnte, geschossen. Drei Kugeln drangen durch den Glaseinsatz der Tür und töteten den Familienvater. Einen zunächst festgenommenen Mann hatten die Ermittler wieder auf freien Fuß gesetzt. Anfangs waren sie von einer Beziehungstat ausgegangen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama