Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Februar verabschiedet sich mit Schnee und Regen aus Hessen

Wetter Februar verabschiedet sich mit Schnee und Regen aus Hessen

In Gärten und Parks blühen die Krokusse, aber nach Frühling sieht es in den nächsten Tagen in Hessen nicht aus. Der Februar verabschiedet sich mit Regen und Schnee bei einstelligen Temperaturen am Tag und leichtem Frost in der Nacht.

Offenbach. Und zum meteorologischen Frühlingsbeginn am Sonntag sei keine Änderung zu erwarten, sagte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Donnerstag voraus.

Am Freitagvormittag kann es bis ins Flachland schneien, Autofahrer sollten sich auf glatte Straßen einstellen. Tagsüber fallen nur noch auf den Bergen Schneeflocken, sonst regnet es. Am Samstag bleibt es trocken, aber schon in der Nacht zum Sonntag ziehen von Westen dichte Wolken auf. Sie laden Regen im Flachland und Schnee auf den Bergen ab.

Auch tagsüber regnet oder schneit es bei Temperaturen von sechs bis acht Grad im Flachland, um vier Grad auf den Bergen. Dazu weht ein stürmischer Wind.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama