Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Fast zwei Millionen Euro für Lottospieler aus Hessen

Glücksspiele Fast zwei Millionen Euro für Lottospieler aus Hessen

Sechs richtig gesetzte Kreuzchen auf seinem Lotto-Schein haben einen Hessen aus dem Schwalm-Eder-Kreis zum Millionär gemacht. Rund 1,97 Millionen Euro räumte der Mann bei der Ziehung am Samstag ab, wie Lotto Hessen am Montag mitteilte.

Voriger Artikel
Todesrisiko bei Unfällen auf Landstraßen am höchsten
Nächster Artikel
Wenige Hinweise nach "Kriminalreport" zu altem Kriminalfall

Lottoscheine.

Quelle: Markus Heine/Archiv

Wiesbaden. Gesetzt hatte der Mann zusammen mit Zusatzlotterien zehn Euro. Den Jackpot hat der Tipper jedoch verfehlt - die Superzahl 1 fehlte auf seinem Schein. Der Höchstgewinn der Ziehung von 7,87 Millionen Euro geht an einen Spieler aus Nordrhein-Westfalen. Anfang März hatte eine Hessin - ebenfalls aus dem Schwalm-Eder-Kreis - den Jackpot geknackt und rund 6,2 Millionen Euro gewonnen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr