Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Fast jeder zehnte Hesse nimmt Haustier mit ins Bett

Gesellschaft Fast jeder zehnte Hesse nimmt Haustier mit ins Bett

Nachts ist der Mensch nicht gern allein: Fast jeder zehnte Hesse nimmt deswegen sein Haustier mit ins Bett. Wie eine Umfrage im Auftrag des Radiosenders FFH erstellte repräsentative Umfrage ergab, haben 9,1 Prozent der Hessen kein Problem damit, ihr Bett mit ihren tierischen Mitbewohnern zu teilen.

Bad Vilbel. Besonders tierlieb seien die Mittelhessen, teilte der Sender am Mittwoch in Bad Vilbel mit. Dort lassen sogar 19,1 Prozent der eintausend Befragten das Haustier auf oder unter die Bettdecke krabbeln. In Osthessen dagegen schlafen die meisten Tierhalter lieber allein: Nur 5,2 Prozent der Befragten schlafen hier mit Tier.

10,2 Prozent der Männer verzichten nachts laut Umfrage ungern auf ihr Haustier, bei den Frauen sind es 8,3 Prozent.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama