Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Fahrrad auf S-Bahn-Gleise gelegt: Streich vermutet

Kriminalität Fahrrad auf S-Bahn-Gleise gelegt: Streich vermutet

Eine S-Bahn hat bei Wiesbaden ein Fahrrad mitgerissen, das Unbekannte auf die Gleise gelegt hatten. Die Bundespolizei geht davon aus, dass es sich um einen Streich handelte.

Wiesbaden. Den Angaben vom Montag zufolge war die Bahn am Vorabend kurz nach der Kollision zum Stehen gekommen. Der Lokführer stieg aus und zog das zerstörte Fahrrad von den Gleisen. Die S-Bahn konnte unbeschädigt bis zum Hauptbahnhof Wiesbaden weiterfahren. Verletzt wurde niemand. Die Bundespolizei ermittelt nun wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama