Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Fahrerin bringt frischgeborenes Kalb zur Polizei

Tierisch Fahrerin bringt frischgeborenes Kalb zur Polizei

Einen tierischen Fall von Familienzusammenführung hatte die Polizei in Bad Hersfeld zu lösen.

Bad Hersfeld. Eine 22 Jahre alte Autofahrerin hatte den Beamten am Freitag ein frisch geborenes Kalb auf die Wache gebracht, das sie an der Straße aufgelesen hatte. Vom Muttertier fehlte zunächst jede Spur. Die junge Frau schnappte das offensichtlich Neugeborene und fuhr es in ihrem Kombi zur Polizei, wie diese später berichtete. Über den Ortslandwirt konnte die zugehörige Kuh ermittelt werden. Die Finderin brachte das Kalb, das nach der Geburt eine Böschung heruntergerutscht war, persönlich zur Mutter. «Die Familienzusammenführung hat funktioniert», meinte ein Beamter zufrieden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama