Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Fahrer war betrunken: 10 000 Euro Sachschaden nach Unfall

Unfälle Fahrer war betrunken: 10 000 Euro Sachschaden nach Unfall

Bei einem Zusammenstoß von zwei Autos in Großenlüder (Kreis Fulda) ist am Sonntagabend 10 000 Euro Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand, wie die Polizei am Montag in Fulda mitteilte.

Großenlüder. Ein 26-Jähriger war mit seinem Wagen seitlich in das Auto eines 54-Jährigen geprallt, als er versucht hatte, den Linksabbieger zu überholen. Die Polizei stellte bei dem 26-jährigen Alkohol-Geruch fest. Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren wegen Fahren unter Alkoholeinfluss.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama