Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Fahndungsfoto soll Hinweise auf Tankstellenräuber bringen

Kriminalität Fahndungsfoto soll Hinweise auf Tankstellenräuber bringen

Polizei und Staatsanwaltschaft in Offenbach suchen mit einem Fahndungsfoto nach einem Mann, der im November und Dezember 2012 drei Tankstellen überfallen hat. Bei den Überfällen im Hainburger Stadtteil Klein-Krotzenburg, in Seligenstadt und Mainhausen-Zellhausen (alle Kreis Offenbach) habe der Täter rote Handschuhe und weiße Turnschuhe getragen, teilte die Polizei am Freitag mit.

Voriger Artikel
Staulänge in Hessen hat sich in fünf Jahren verdoppelt
Nächster Artikel
Leiche in abgebrannter Gartenhütte entdeckt

Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei.

Quelle: Hauke-Christian Dittrich/Archiv

Offenbach. Aufgrund der auffälligen Kleidung erhofften sich die Ermittlungsbehörden jetzt noch einmal neue Hinweise aus der Bevölkerung, sagte Polizeisprecher Michael Malkmus. Es sei nicht ungewöhnlich, dass Altfälle wie dieser immer wieder einmal neu aufgerollt würden.

Der damals 25 bis 30 Jahre alte Räuber hatte die Angestellten der Tankstellen mit einer Schusswaffe bedroht und die Tagseinnahmen in einem Rucksack verstaut.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr