Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Exotische Krebsarten wandern vermehrt nach Deutschland ein

Tiere Exotische Krebsarten wandern vermehrt nach Deutschland ein

Aufgrund veränderter Klimabedingungen nimmt die Population eingewanderter Krebstiere in Deutschland rapide zu. Erst kürzlich wurden im Frankfurter Rebstockbad exotische Rote Sumpfflusskrebse gesichtet.

Voriger Artikel
Frankfurter "GrünGürtel" ist schönster Wanderweg 2014
Nächster Artikel
Bombenkrater auf wichtiger Verkehrsader - Al-Wazir dankt Helfern

Ein Edelkrebs.

Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/Archiv

Frankfurt/Main. Gleichzeitig aber könnten durch die Verschmutzung von Süßwasserressourcen ganze Lebensräume zusammenbrechen und Arten ausgerottet werden, sagt der Meeresbiologe und Autor Michael Türkay, der heute auf dem Campus Westend der Frankfurter Goethe-Universität einen Einblick in die Welt der Krebstiere gibt.

Wie die Senckenberggesellschaft am Mittwoch mitteilte, wird der Biologe über seine Arbeit als Meeresforscher ebenso berichten wie über Zubereitungsmöglichkeiten verschiedener Krebse - er ist nämlich auch Autor zahlreicher Kochbücher.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr