Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Eumetsat legt Grundstein für neues Gebäude

Wissenschaft Eumetsat legt Grundstein für neues Gebäude

Die Europäische Organisation für die Nutzung meteorologischer Satelliten (Eumetsat) hat am Montag in Darmstadt den Grundstein für ein neues Bürogebäude gelegt.

Darmstadt. Mit einem Investitionsvolumen von zehn Millionen Euro soll Raum für insgesamt etwa 160 Arbeitsplätze entstehen, 60 Stellen davon sind neu. Das Gebäude soll im Sommer 2015 fertig sein. Derzeit arbeiten in Darmstadt für Eumetsat den Angaben zufolge rund 600 Beschäftigte. "Wir wachsen für neue Programme noch weiter", sagte Projektleiter Bernd Kaufmann. "Wir werden zusätzlich noch Platz brauchen." Eumetsat will die globale Wetter- und Klimabeobachtung verstärken.

Erweitert wird in Darmstadt aber nicht nur Eumetsat, sondern auch unweit davon das Satelliten-Kontrollzentrum Esoc der europäischen Raumfahrtagentur Esa. Dort wird der Einsatz weiterer Satelliten vorbereitet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama